Humminbird Helix 9 CHIRP MEGA SI GPS G2N mit Geber (2018)

Artikelnummer: 1045-00339

MEGA IMAGING Das Humminbird Gerät HELIX 9cx CHIRP SI GPS G2N, ist ab Werk mit dem neuen MEGA IMAGING-Geber XM-9-20-MSI-T ausgestattet. Das Helix 9 CHIRP MEGA SI GPS G2N ist das Mega-Flaggschiff in der Humminbird-Familie. Wohl kein anderes Echolot bietet in einem einzigen Gerät vereint so viele Leistungsverbesserungen für den anspruchsvollen, professionellen Angler. Dieses Gerät ist kein simples Echolot, sondern ein kompletter Bordcomputer!

Kategorie: Helix 9 - MEGA Imaging


1.499,00 €

inkl. 19% USt. , (Paket)

UVP des Herstellers: 1.749,00 €
(Sie sparen 14.29%, also 250,00 €)

Lieferzeit: 7 - 11 Tage*

Stk


Humminbird Helix 9 CHIRP MEGA SI GPS G2N Echolot

Das Helix 9 CHIRP MEGA SI GPS G2N ist das Mega-Flaggschiff in der Humminbird-Familie. Wohl kein anderes Echolot bietet in einem einzigen Gerät vereint so viele Leistungsverbesserungen für den anspruchsvollen, professionellen Angler. Dieses Gerät ist kein simples Echolot, sondern ein kompletter Bordcomputer!

Und das sind die Vorteile im Einzelnen:

MEGA-Power mit Megahertz
Side Imaging und Down Imaging arbeiten jetzt im Megahertz- statt wie bisher im Kilohertz-Bereich. Das kann nur das Humminbird Helix 9 CHIRP MEGA SI GPS G2N! Also sozusagen MEGA-Power für Mega-Durchblick. Das heißt: Der Blick nach unten und der Blick zu den Seiten verrät jetzt noch viel mehr Details als bisher, denn die Auflösungsqualität hat sich gegenüber anderen Geräte im Kilohertz-Bereich fast verdreifacht.
Die Qualität der Darstellung kann nun tatsächlich fotorealistisch genannt werden ? auch dank des hochauflösenden Displays! Unter perfekten Bedingungen lässt sich deswegen sogar die Fischart feststellen! Unterstützt wird das noch durch SwitchFire und Time Variable Gain (TVG), die dafür sorgen, dass Fischgrößen unabhängig von der Entfernung oder Tiefe in real abschätzbaren Größen dargestellt werden. Mit etwas Übung könnt Ihr also auch jederzeit sagen, wie groß Euer Zielfisch da unten tatsächlich ist!

Breitband-CHIRP Radar
Dank CHIRP-Technologie arbeitet das Flaggschiff der Helix 9-Familie nicht stupide auf einer einzigen Fest-Frequenz, sondern tastet als Sonar ähnlich wie moderne Radargeräte in unterschiedlichen Frequenzbändern jeweils einen breiten Frequenzbereich ab. Das Ergebnis seht Ihr auf dem Bildschirm: Was Billig-Geräte als Gemüsesalat darstellen, wird plötzlich als Fischschwarm erkennbar, und ein bunter Klecks entpuppt sich als versunkener Baum inklusive Äste. Auch Zander, die hart am Grund kleben, oder schwierig zu ortende Fische wie etwa Makrelen, die Echolot-Signale nur schwach reflektieren, werden plötzlich deutlich sichtbar! Verstecken war gestern - heute ist CHIRP!

Eigene Seekarten und Plotten deluxe
GPS und AutoChart Live - mit diesen Features wird Euer Angelboot zur Präzisionsbombe! Ihr könnt Ihr nicht nur Kanten oder Barschberge absolut smart und metergenau ansteuern, sondern auch gleich Eure eigenen Tiefenkarten von jedem neuen oder unbekannten Gewässer erstellen. Dafür ist eine Präzisions-GPS-Antenne im Gerät integriert. Weil das Helix 9 außerdem gleich zwei Fächer für SD-Speicherkarten hat, könnt Ihr nicht nur Seekarten von Navionics oder anderen Anbietern einspielen, sondern zeitgleich Eure wertvollen eigenen Daten in Echtzeit per AutoChart Live abspeichern. Dazu benötigt Ihr nur die Zero Line SD-Karte, die bei den PC-Apps AutoChart PC und AutoChart PC Pro zum Lieferumfang gehört. Neuer Geheim-Spot gefunden - Bähmm - sofort drin in der Maschine! Und das nicht wie bei anderen Geräten unterm Boot - sondern auch zu den Seiten. Wenn Ihr einen Zanderschwarm 25 Meter neben dem Boot ortet - kein Problem! Wegpunkt setzen, hinfahren, abräumen!

Voller Durchblick
Was nützt die beste Technik, wenn der Bildschirm nur ein billiges Mäuse-Kino ist. Nichts! Dewegen kommt das Humminbird Helix 9 CHIRP MEGA SI GPS G2N mit 9 Zoll Display bei 23 Zentimeter Bildschirm-Diagonale (16:9-Format). Das Ganze mit HD-Qualität und 65.000 Farben. Für schwierige Lichtverhältnisse ist eine dimmbare LED-Hintergrundbeleuchtung selbstverständlich inklusive.

Multimedia-Plattform
Dass so ein MERGA-Echolot-Echolot mehr kann als nur Fischsicheln, ist klar. Deswegen verfügt es auch über Bluetooth und NMEA-Schnittstelle und ist voll netzwerkfähig. Das heißt: Macht das Humminbird Helix 9 CHIRP MEGA SI GPS G2N einfach zu Eurem zentralen Bordcomputer und habt alles mit einem Blick unter Kontrolle! Baut Euch Euer eigenes Ethernet an Bord! Macht aus dem Humminbird Helix 9 CHIRP MEGA SI GPS G2N ein endfettes Kontrollzentrum! Motorsteuerung, Zugriff auf Zweit- und Dritt-Echolote oder Smartphone mit Textnachrichten und Anrufanzeige und natürlich eine Fernbedienung mit der Humminbird RC-2 Fernbedienung aus allen Ecken an Bord ? alles geht, wenn Ihr das wollt! Sogar iPilot oder das Humminbird 360 Imaging Rundumsicht-Sonar sind kein Thema! Und falls das kompliziert klingt - kein Problem, Ihr müsst nichts davon jedesmal mühsam neu einstellen! Drei Schnellwahltasten werden für Euer perfektes Setup einmal programmiert und sind dann mit einem Knopfdruck sofort betriebsbereit (Shortcut).

Gebt?s den Gebern!
Jeder weiß: Ein Echolot steht und fällt mit dem richtigen Geber. MEGA-Power oben nützt gar nichts, wenn unter Wasser nichts ankommt! Das Humminbird Helix 9 CHIRP MEGA SI GPS G2N ist Euer Gehirn ? aber der passende MegaImaging-Geber ist sein Auge! Er verfügt nicht nur über 4 Schwingkristalle für den Blick zu den Seiten, sondern über einen weiteren eigenen Schwing-Quarz, der nur für den perfekten Blick nach unten beim Down Imaging zuständig ist!
Mit dem mitgelieferten Standardgeber habt Ihr im Side und Down-Imaging Reichweiten bis 20 Meter zu je beiden Seiten und in die Tiefe, wenn Ihr mit höchster Auflösung im MEGA-Modus arbeitet. Bei geringerer Auflösung im Normalbetrieb werden Reichweiten zu je beiden Seiten und in die Tiefe von etwa 60 Meter erreicht. Dabei arbeitet Euer Gerät wahlweise mit 455 kHz (CHIRP 420 bis 520 kHz) oder 800 kHz (CHIRP 790-850 kHz). Die Frequenzbänder sind frei wählbar, Start- und Endfrequenz können individuell festgelegt werden.
Für einen Ausflug nach Norwegen oder auf sehr tiefen Seen habt Ihr mit dem Standardgeber zusätzlich den 2D-Modus, der mit 83 kHz (75-95 kHz), 200 kHz (CHIRP 175-225 kHz) oder 455 kHz (CHIRP 420-520 kHz) maximal 200 Meter Tiefe erreicht Wenn das alles nicht ausreicht, könnt Ihr beispielsweise für spezielle Anwendungen oder für große Tiefen weitere, leistungsstärkere Geber (beispielsweise den 50 KHz Airmar CHIRP Tiefwassergeber) nachrüsten. Damit sind größere Tiefen von 500 Meter und auch größere Reichweiten unter sehr schwierigen Bedingungen möglich! Lasst Euch im Zweifelsfalle einfach von uns beraten!
Aber die neuen Geber können noch mehr! Ihr könnt beispielsweise den Abstrahlwinkel je nach Gewässertiefe und Angelsituation anpassen und optimieren! Auch im Side Imaging lässt sich die Empfindlichkeit nach Bedarf nachjustieren. Wenn Ihr an einer Kaimauer entlangfahrt, dreht Ihr auf der Mauerseite einfach die Empfindlichkeit herunter, schaltet so Störungen durch Überstrahlung und behaltet dadurch trotzdem jederzeit klare Sicht. Kein anderes Gerät kann das!


Weitere Features

- integrierter Temperatursensor
- Zoom-Funktion, Screen Splitting und Bottom Look
- Fisch-ID
- Wegpunkt-Plotting und Routen-Aufzeichnung
- GPS-Tracking
- Frequenz-Umschaltung
- 2D-Modus mit DualBeam Plus
- einstellbare Bildlaufgeschwindigkeit
- akustischer und optischer Fisch-, Tiefen- und Temperatur-Alarm
- Geberfrequenzen 83/200/455/800 kHz/1,2 MHz
- kompatibel mit Humminbird 360 Imaging, AIS, externer GPS-Antenne und PC
- deutsche Menüführung (weitere 24 Sprachen vorinstalliert)
- Bügel- oder Einbaumontage
- Heckmontage mit Geber und 6 Meter Geberkabel


Technische Daten im Überblick:

CHIRP Frequenzen der Humminbird-Geber:

DI Geber:
- Unterer 2D Frequenzbereich:185 kHz - 225 kHz
- Hoher 2D Frequenzbereich: 440 kHz -490 kHz
- Unterer DI Frequenzbereich: 420 kHz - 520 kHz
- Hoher DI Frequenzbereich: 790 kHz - 850 kHz


SI und 2D Geber:
- HIGH 2D Frequenzbereich: 175 kHz - 225 kHz
- MEDIUM 2D Frequenzbereich: 75 kHz - 95 kHz
- LOW HB 2D Frequenzbereich: 40 kHz - 60 kHz
- DI/SI Frequenzbereich: 420 kHz - 520 kHz

Weiteres:
- 3-Frequenz-Geber SI mit 2 x 85°-Sendekegel, 455 kHz @ -10dB und 20° & 60°-
- Sendkegel, 200 & 83 kHz @ -10dB (Side Imaging 180° Abdeckung, Dual Beam PLUS mit SwitchFire und Down Imaging), Ausgangsleistung 8.000W p/p bzw. 1.000W RMS, Wassertemperatur
- Max. 450 m bzw. 45 m (SI/DI) Wassertiefe
- Fish ID+, Anzeige der Fischsymbole mit Tiefenangabe, A-Scope (RTS-Anzeige)
- Structure ID®, Anzeige der Bodenstruktur
- Einstellung der Bildablaufgeschwindigkeit
- Große und gut ablesbare, digitale Zahlenwerte
- Tiefenalarm, Fischalarm (für alle drei Fischgrößen)
- Manuelle o. automatische Einstellung von Zoom, Empfindlichkeit und Tiefenbereich
- 22,86 cm (9") TFT-Farbanzeige mit 1.500 cd/m², 800 x 480 Bildpunkte, 65.000 Farben, LED Hintergrundbeleuchtung
- Kompakte Bedieneinheit, kippbare Bügel-Halterung
- Speicher für die vorgenommenen Einstellungen, Simulator, deutsche Menüführung
- Spannungsversorgung, Stromaufnahme: 12 V DC, 1 A
- Seekartenplotter und integrierter GPS-Antenne mit 10 Hz (für NAVIONICS®+ Seekarten Goldcharts & Platinum+, Humminbird LakeMaster, Humminbird AutoChart und Humminbird AutoChart Pro)
- Integrierte Karte: Humminbird ContourXD
- 2 SD-Kartenschächte
- NAVIONICS Easy View - Texte in der Seekarte können größer dargestellt werden
- Humminbird AutoChart Live - Aufzeichnung der Tiefenlinien im Gerät
- Wegpunkte, Routen, Tracklinien: 2.500, 47, 50/20,000
- Software-Update über SD-Karte
- Mit Ethernet-Anschluss für Minn Kota® iPilot® Link, 360° Imaging, Bluetooth Fernbedienung, Autopilot, HD CHIRP Radar, AIS, NMEA 2000®, GPS-Antenne mit Kompass, 5-Port Ethernet Switch (erfordert optional erhältliches Zubehör)
- Bluetooth für Fernbedienung RC1, Anzeige von Telefonanrufen, Textnachrichten etc.
- CHIRP für 2D, DI und SI

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.